Herzlich Willkommen!

"Was die Freunde beabsichtigten, war, Religion für immer zu gründen auf eine in uns vorhandene Beziehung zwischen Gott als lebendigen Geist und dem einfachen Geist des Menschen. Religion entsteht, wie sie glaubten, nicht außerhalb des Menschen und fließt in ihn hinein, sondern sie kommt in ihm zum Aufbruch und fließt nach außen."
Rufus M. Jones      - zur Abbildung des Textes... -

Anmerkung der Red.: Rufus M. Jones, geb. 25. Januar 1863, gest. 16. Juni 1948, war Quäker, Philosoph, Mystiker, amerikanischer Autor und College-Professor. Die Cary-Vorlesung auf der Jahresversammlung 1952 befasste sich mit seinem Leben und Werk.